Internet Explorer wird adware?

Am 8.März hat Microsoft das Sicherheitsupdate KB3139929 für den Internet Explorer ins Internet gekippt. Das ist schön, weil Sicherheit ist wichtig. :)

Dieses Update enthält aber auch einige nicht sicherheitsbezogene Updates. Unter anderem KB3146449. Dieses Update hat folgende Funktion zum Internet Explorer 11 hinzugefügt, Zitat:

“Updated Internet Explorer 11 capabilities to upgrade Windows 8.1 and Windows 7”

“This update adds functionality to Internet Explorer 11 on some computers that lets users learn about Windows 10 or start an upgrade to Windows 10.”

In unserer Sprache und einfacher übersetzt: Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 könnten in Zukunft beim Aufruf und der Nutzung vom Internet Explorer 11 Werbung und Upgrade-Infos oder Upgrade-Aufforderungen über den Bildschirm flimmern sehen.

Das nennt man auch: Unerwünschte Werbung! Wenn ich richtig liege, kann das Update KB3146449 durch die Integration in das Sicherheitsupdate nicht separat deinstalliert werden. Nur der Verzicht auf das ganze Sicherheitsupdate – was natürlich nicht empfehlenswert ist – würde die Werbung wieder beseitigen. Alternativ ist es natürlich möglich den Internet Explorer zu beseitigen.

PS: Wenn das jemandem passiert, bitte Screenshot an mich! :) Ich nutze das Zeug ja nicht mehr!

Vielleicht interessiert Dich noch:   Social PlugIns