Kurz notiert

Jetzt hat es Google erwischt: Ein US-Gericht gibt dem FBI Recht und fordert die Herausgabe von E-Mails, die nicht in Serverstandorten in den USA abgelegt werden. Wenn Ihr also ein E-Mail-Konto bei Google (GMail) intensiv nutzt, sollte Euch das zu Überlegen geben. Zwar hat Microsoft in einem vergleichbaren Verfahren gewonnen, aber das heisst nicht, dass es so bleiben muss.

Um dem Abschöpfen von Daten direkt aus dem Postfach heraus entgegen zu wirken, ist die Nutzung von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sinnvoll. Einfach mal ausprobieren, wenn es denn wirklich GMail sein muss.

 

Ein von der Linksfraktion in Auftrag gegebenes Bundestagsgutachten hat ergeben, dass die Vorratsdatenspeicherung rechtswidrig ist und gegen EU-Recht verstößt. Das wird einige Regierungsmitglieder sicher ärgern. Müssen sie das gleiche Gesetz erneut umformulieren, um es dann wieder ins Rennen zu schicken. Sich an Gesetze zu halten, ist nicht jedermanns Sache.

 

Bis zu 20% vom Darknet sollen durch einen Hack vom Netz genommen worden sein. Bei meinen Darknet-Recherchen bin ich am Wochenende auch darauf gestoßen. Hat mich aber eher amüsiert. Es zeigt, dass auch dieser Teil nicht sicher ist. Wer das zum TOR-Netzwerk  konkurrierende I2P-Netzwerk mal besucht, der kann entdecken, dass dort bspw. ein Verantwortlicher für Sicherheit (Sicherheitsexperte) gesucht wird. Voll cool.

 

Im Bundestag gab es eine Anhörung zum Thema Social Bots. Ihr wisst schon: FakeNews! Warum haben wir die Wahl verloren? Es war wohl nur eine Frage der Zeit bis dieses Thema auch im Bundestag besprochen werden muss. Lebenszeitverschwendung!

 

Und gib uns unser täglich Trump-Event: Hacker hacken Radiosender, um F**k Trump zu senden. Alles für die Quote!

Vielleicht interessiert Dich noch:   Die IP

1 Kommentar Kurz notiert

  1. Silvio

    Was hat gleich FBI und Google mit überlegen zu tun? Die Sicherheitsbehörden aller Welt machen das es ist also in der Hinsicht defacto egal wo man ist. Das zeigen schließlich nicht nur die Transparenzberichte von Google.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.