#redtube #abmahnung IP-Adressen abphishen für Anfänger und zukünftige Abmahnanwälte

Über die mögliche Funktionsweise der ominösen Software GLADII ist bereits viel geschrieben worden. Die angebliche Funktion, dass einfach mal so Klicks, Downloads oder Streams von einer fremden Webseite registriert werden können, war und ist Unsinn. Die IP-Adressen konnten nur festgestellt werden, wenn man den Traffic über eine eigene Domain, mit eigenem Webserver oder einfachem Webpaket mit Hilfe eines eigenen Scriptes abgephisht hätte. Ich bin überzeugt, dass es so abgelaufen ist. Ich gehe davon aus, dass sie keinen Zugriff auf die Plattform redtube selbst hatten.

Ist das Abphishen von IP-Adressen einfach oder schwer? Es ist einfach! Es hat mich 12 $ gekostet ein Statistikscript zu kaufen, das jeder ahnungslose Nutzer installieren könnte. Damit wollen wir das mal durchspielen. Dieser Test dient zur Veranschaulichung, wie leicht es ist, an IP-Adressen zu kommen.

Testregeln

1. Der Versuch findet mit einer eigens eingerichteten Webseite statt, auf der ich bisher nur Scripte getestet habe. http://sitiri.de .

2. Auf dieser Webseite wird im Hintergrund ein Javascript geladen. Die Codezeile befindet sich in den Metatags. Das Ausführen von Java-Script muss in Ihrem Browser aktiviert sein. Sollte so sein! ;)

3. Das Javascript stammt aus einem Unterverzeichnis einer dafür eingerichteten Auswertungsseite http://sitiri.analyse.kowabit.de.

4. Die Datenschutzbestimmungen von kowabit.de gelten NICHT für die Domain http://sitiri.de und nicht für die Subdomain http://sitiri.analyse.kowabit.de. Es werden anders als auf der normalen Webseite neben der IP-Adresse des Nutzers, der Browsertyp und Version, sowie der Herkunftsort der IP gespeichert, das Betriebssystem und als Zeitstempel nur der Tag. Die Daten bleiben zu Ansichtzwecken gespeichert. Mindestens so lange, bis der redtube-Abmahnfall abschließend gerichtlich geklärt ist. Teilnehmer an diesem Test akzeptieren die Speicherung der Daten UND, dass ALLE Teilnehmer des Tests und einfache Besucher die Daten einsehen können, da die Zugangsdaten HIER veröffentlicht sind.

Vielleicht interessiert Dich noch:   Banken und Schätze

5. Um auf die Domain http://sitiri.de zuzugreifen, benötigen Testteilnehmer eine Kennung und ein Passwort. Die Kennung lautet: kowabit.de , das Passwort lautet: abmahnungen!2013 . Auf der Testseite existiert ein Link zur Auswertungsseite http://sitiri.analyse.kowabit.de. Wenn Sie warten, werden Sie von sitiri.de nach ca. 2 Minuten automatisch zur Auswertungsseite umgeleitet. Hier lautet die Kennung kowabit und das Passwort iloveyou . Auf der Auswertungsseite können mehrere Menüpunkte aufgerufen werden. Wir werten durch den Passwortschutz auf sitiri.de ausschließlich die Direktzugriffe aus.

Wenn Sie Ihre IP entdeckt haben, oder einfach die Auswertungen durchsucht haben, wissen Sie wie leicht es ist Ihre Daten irgendwo abzugreifen und zu speichern. Zusätzlich sollte Ihnen klar sein, dass jede Webseite diese Daten abgreifen kann, oder mit Hilfe einer Zeile im Quelltext einer Webseite Ihre Daten überall hingespeichert werden können. Jeder Zugriff, bspw. auch auf Download- oder Streamingseiten, kann so registriert werden. SIE sind nicht anonym im Internet! Einer staatlichen Vorratsdatenspeicherung entgegen zu treten ist nett, aber im Privatsektor werden bereits heute mehr Daten über uns alle gespeichert, als Sie glauben. Jedes PopUp, das sich einfach ohne Ihr Einverständnis öffnet, kann Ihre Daten abgreifen. Jeder Link, dem Sie auf Twitter oder Facebook oder in eMails folgen, kann eine Webseite mit einer solchen Datenerfassung sein. Sie können sich nicht dagegen wehren. Sie können zur Not VPN-Dienste nutzen, aber auch diese Dienste speichern Ihre IP. Wenn man Sie in eine solche Falle locken will, dann schafft man das!

Sollten Sie sich nach einem Test unwohl fühlen, führen Sie einen Neustart bei Ihrem Internetmodem/router durch, um eine neue dynamische IP zu erhalten.

Vielleicht interessiert Dich noch:   Suchmaschinen und das Datenschutzversprechen (Teil 1)

Das war es erstmal wieder! Danke und viel Spaß beim Testen!

Um zu beginnen, besuchen Sie jetzt http://sitiri.de !

 

Fehler, Kritik und Lob wie immer per eMail an mich! Fehler sind natürlich immer möglich!