2020, Blog, Kenya

Kenya: Taxiye

Taxiye, ein äthiopisches Taxi-Ruf-Start-up-Unternehmen, ist auf dem kenianischen Markt angekommen. Das Unternehmen hat die Absicht 200.000.000 Euro zu investieren, um sich an „Bodaboda“-Fahrer und Taxifahrer zu wenden. Ziel ist die Bündelung der Fahrer in einer sehr lukrativen Plattform zur Ver- und Anmietung…

[…]

2020, Blog, english, Kenya

Kenya: At the crypto front

A year ago I wrote a story about Bitcoins. The crypto currency had reached the Kenyan market and even made restaurants accept it as a medium of exchange – a classic example was in Nyeri.

2020, Blog, Kenya

Kenya: An der Cryptofront

Vor einem Jahr schrieb ich eine Geschichte über Bitcoins. Die Cryptowährung hatte den kenianischen Markt erreicht und sogar Restaurants dazu gebracht sie als Tauschmittel zu akzeptieren – ein klassisches Beispiel dafür war in Nyeri.

2018, Blog, english, Kenya

Ecommerce in Kenya

With the provision of basic technology infrastructure and market research opportunities to help retailers, brands and other companies use the power of the Internet to connect with customers, Kenya is also developing an extensive online business. The experience already gained in the…

[…]

2018, Blog, Kenya

eGovernment in Kenya

Die kenianische Regierung hat 2014 elektronische Behördendienste eingeführt, um die Arbeitsbelastung in ihren Büros zu verringern, die Dienstleistungen effizienter zu gestalten und die Gebührenerhebung zu zentralisieren. Gebühren für staatliche Dienstleistungen werden über das mobile Geldtransfersystem, auch bekannt als M-pesa, erhoben und bezahlt.…

[…]

2018, Blog, english, Kenya

eGovernment. Kenya. (english)

The Kenyan government introduced electronic government services in 2014 to reduce the workload in its offices, make services more efficient and centralise the collection of fees. Fees for government services are collected and paid through the mobile money transfer system, also known…

[…]

2018, Blog

Who the fuck is Fred?

In Kenya bin ich gut herumgekommen. Unter anderem war ich viel mit Fred unterwegs. Und Fred bereichert ab Mai kowabit mit zusaetzlichen Geschichten.